Uns geht es nicht nur um die Pflege, sondern auch um die Entwicklung Ihres Kindes, insbesondere um die Förderung seiner eigenen Persönlichkeit.

Gemeinsam mit Ärzten und Therapeuten wollen wir Ihnen bei einem Leben - so normal wie möglich - professionelle Hilfestellung geben. Sie als Eltern sollen durch uns die Möglichkeit haben, neben der Versorgung ihres Kindes Beruf und Hobbies, sowie persönliche Rückzugsmöglichkeiten wahrnehmen zu können. 

Mit einer individuellen, ganzheitlichen Pflege - in Teamarbeit mit behandelnden Ärzten und Kliniken, den Angehörigen, den Therapeuten und unseren Kooperationspartnern - möchten wir dem Intensivpflegepatienten zu einer größtmöglichen Lebensqualität verhelfen. 

Der Umgang mit modernster Technik sowie die Versorgung nach neuesten pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen und die ständige Weiterbildung unseres Teams haben oberste Priorität - zur größtmöglichen Sicherheit und zum Wohl Ihres Kindes -   

Eine gut organisierte Heimbeatmung und außerklinische Intensivpflege kann eine Wiedereingliederung in das Alltagsleben ermöglichen. Die ambulante Betreuung von Intensivpflege- und Beatmungspatienten erfordert ein hohes Maß an Professionalität und Kompetenz der Pflegekräfte und der Leistungskräfte. Diese Leistung möchten wir Ihnen anbieten.  

Wir lassen Sie nicht alleine 

Ihr Kind!

Kinder stehen für uns an erster Stelle. Wohlbefinden, Lebensqualität und Selbstbestimmung sind der Mittelpunkt unseres Denkens und Handelns. 

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, die Pflege von intensivpflichtigen, schwerst-mehrfachbehinderten und beatmungspflichtigen Kindern in der Häuslichkeit zu ermöglichen.

Die Pflege des eigenen kranken oder behinderten Kindes in fremde Hände zu geben, kostet viel Überwindung. Vertrauen spielt dabei eine zentrale Rolle um Ihnen und Ihrem Kind Stabilität und Sicherheit zu garantieren. Wir sind uns dessen bewusst und stärken den Aufbau von Vertrauen durch persönliche und beratende Gespräche sowie ein motiviertes und geschultes Fachpersonal.